IT-Sicherheit

Die Digitalisierung hat die Arbeitswelt nachhaltig verändert. Neben den vielen Vorteilen der Vernetzung sind jedoch auch die IT-Sicherheitsvorfälle in den letzten Jahren enorm gestiegen. Jeden Tag entstehen knapp 400.000 neue Schadprogrammvarianten. Nicht nur Konzerne und Behörden stehen im Visier der Cyberattacken, sondern auch kleine und mittelständische Unternehmen werden angegriffen. In manchen Fällen werden sogar die eigenen Mitarbeiter ohne ihr Wissen als Einfallstor für die Angriffe genutzt. Wichtig ist, dass Sie sich die Gefahren bewusst machen und rechtzeitig proaktive Maßnahmen einleiten.

Umfang der IT-Sicherheit

IT-Sicherheit_1
  • Udo_Groeger

    Ihr Ansprechpartner:

    Udo Gröger
    Vertrieb
    Tel: 030-34 789-232
    Mail: anfrage@ehrig.de

Ziel der IT-Sicherheit

Die IT-Sicherheit hat zum Ziel, die Verfügbarkeit, die Vertraulichkeit und die Integrität der Daten und Informationen zu gewährleisten.

Wie wir Sie unterstützen können

Ihr Unternehmen ist individuell. Unsere IT-Sicherheitslösungen auch. Wir stellen passgenaue Module aus unserem Portfolio für Sie zusammen und beraten Sie zu Ihren wichtigen Themen.

Beginnen Sie doch mit unserem Schnellcheck für Ihre IT-Sicherheit: der Basisprüfung ITQ

Unser kompetentes Team verfügt über langjährige Erfahrung in der Beratung, Planung, Installation und Wartung von IT-Lösungen mit bis zu 250 Arbeitsplätzen, lokal an Ihrem Standort, im Rechenzentrum, in der Cloud oder als Hybridszenario.

Ganzheitliche Betrachtung der Informationssicherheit

Die technische IT-Sicherheit ist nur ein Baustein. Auch rechtliche und organisatorische Umstände spielen für die ganzheitliche Sicherheit eine Rolle.

Angriffsvarianten

  • Wirtschaftsspionage
  • Erpressung
  • Trickbetrug
  • Phishing Mails
  • digitaler Vandalismus
  • Datenklau

Was wollen die Angreifer?

  • Daten sind das neue Gold
  • Maßgeschneiderte Werbung
  • Straftaten können in Ihrem Namen begangen werden
  • Handel mit persönlichen Daten
  • Erpressung mit Ihren Daten

Folgen eines Angriffs

  • Arbeitsausfall oder –behinderung
  • Datenverlust/ Datenklau
  • Wirtschaftlicher Schaden
  • Imageschaden

Absoluter Basis Schutz

Firewall

Zum Schutz Ihrer IT-Infrastruktur vor externen Angriffen über das Internet ist der Einsatz einer Firewall dringend notwendig. Die Firewall kann als Softwarelösung, Hardwarelösung oder aus einer Kombination aus beidem bestehen. Wir nutzen hauptsächlich Komponenten des Herstellers Sophos. Damit oder mit  den Lösungen andere Herstellern kann für jede Anforderung und jedes Budget die richtige Auswahl getroffen werden.

Endpoint Protection + Virenschutz

Zum Schutz vor Viren und Spam, die über E-Mail oder fremde Daten in das IT-System eingespielt werden, empfehlen wir prinzipiell den Einsatz einer entsprechenden Schutzsoftware. Symantec oder Sophos haben die passenden Lösungen, z.B. als reiner Antivirenschutz eines Windows PC’s für Einzel-PC und Netzwerke unterschiedlicher Größe die richtige Lösung. Ob reiner Antivirenschutz eines Windows PCs oder professioneller Rundumschutz für Netzwerke inkl. Server und Mailserver.

Aufmerksame Mitarbeiter / IT-Awareness

Über 70% der IT-Sicherheitsvorfälle werden durch die eigenen Mitarbeiter verursacht, meist durch Unkenntnis oder Fahrlässigkeit. Die Digitalisierung in den Unternehmen schreitet unaufhaltsam voran und umso bedeutsamer wird dabei der Faktor Mensch. Sehen Sie die IT-Sicherheit als ganzheitlichen Prozess und sensibilisieren Sie sich und Ihre Mitarbeiter, denn die IT-Sicherheit hängt stark von dem Verhalten jedes einzelnen Mitarbeiters ab. Gerne kommen wir zu Ihnen und sensibilisieren Ihre Mitarbeiter in einer IT-Awareness-Schulung (Dauer: ca. 2-3 Stunden). Fragen Sie gerne an!

Aktuelle Systemzustände

Halten Sie mittels Patchmanagement Ihre Systeme auf dem aktuellsten Versionsstand. Die Hersteller reagieren ständig auf Sicherheitslücken und passen ihre Software entsprechend an. Nur aktuelle Systeme bieten einen Schutz vor Malware.

Zutritts- und Zugangsschutz

Wenn Sie zur Pause gehen oder nur kurz den Arbeitsplatz verlassen, empfehlen wir, Ihren PC zu sperren und damit einem unbefugten Zugang zu Ihren Daten oder dem Netzwerk vorzubeugen. Der Einsatz von Security Tools für den PC/ das Notebook über SmartCard und/ oder Biometrische Systeme wie Fingerprint bieten eine sichere Lösung.

Backup + Datensicherung

Das A und O für Ihre Daten ist eine funktionierende Datensicherung. Nur so ist gewährleistet, dass Sie mit Ihren Daten auch nach einem Angriff, z.B. mit einem Verschlüsselungstrojaner, arbeiten können. Gerne beraten und unterstützen wir Sie bei der Auswahl und Einbindung eines für Sie geeigneten Backup-Konzepts.

VPN – Sicherheit für kleine Netzwerke

Das Virtual Private Network (VPN) ist eine integrierte Lösung für die sichere und kostengünstige Internetverbindung zwischen verschiedenen Standorten eines Unternehmens. Auch größeren Unternehmen mit verschiedenen Niederlassungen bietet das VPN eine kostengünstige und leicht zu verwaltende Lösung. Darüber hinaus können auch Kunden und mobile Mitarbeiter auf das Unternehmensnetzwerk zugreifen.