Den Beruf des Programmierers gab es 1968 noch gar nicht. Die Aufgaben mussten deshalb von Mathematikern oder Studenten übernommen werden. Der jüngste Sohn Hartmut Ehrig, Mathematikstudent, programmierte die ersten Computer....

Unser IT-Sicherheitshinweis schützt sie vor einer neuen Masche, die gerade vermehrt auftritt....

Fast jeder Internet-Nutzer dürfte ihn kennen: den Microsoft-Browser Internet Explorer. Ab dem 15. Juni 2022 wird der Internet Explorer von den meisten Windows 10- Versionen nicht mehr unterstützt und lässt...

1968 kamen Nixdorf-Mittelklasse-Computer auf den Markt. Wir verkauften sie unter der Zweitmarke RUF. Für die Programmierung der ersten Computer mussten Kupferdrähte durch sogenannte Magnetkerne gefädelt werden....

Angreifer können die Sicherheitslücke mit bösartig manipulierten Word-Dokumenten zum Einschleusen von Schadcode missbrauchen. Microsoft hat die Sicherheitslücke bereits bestätigt und Handlungsempfehlungen herausgegeben. Mehr erfahren Sie hier: Zero-Day-Lücke in MS Office: Microsoft...

1968: der Hersteller Philips bot uns an, die ersten druckenden elektronischen Tischrechner zu verkaufen. Zuvor sollten wir aber die Philips Diktiergeräte vermarkten, die damals keiner nachgefragt hatte. Die Tischrechner waren...

1964: Sonnabends durften die Führungskräfte „freiwillig“ die Woche aufarbeiten. Dafür spendierte der Seniorchef immer eine Lage Bockwürste, Schrippen und saure Gurken von Rogacki gegenüber....

1964 trat Dietmar Ehrig nach seinem Ingenieurstudium in die Firma ein und versuchte vergeblich im Technischen Kundendienst mit den beiden Spezialisten Herrn Förtsch und Herrn Gabriel mitzuhalten. Also konzentrierte er...